Fahrradhändler Duisburg

Wer sich im Ruhrgebiet ein Fahrrad kaufen möchte, der sollte sich in jedem Fall mit dem Fahrradhändler Duisburg beschäftigen. Hier gibt es speziell die Bikes, die für die Straßen und die Landschaft die richtigen sind. Im Ruhrgebiet gibt es eher flache Ebenen und nur wenig hohe Erhebungen. Dennoch sind einige Radwege recht anspruchsvoll. Beachtenswert ist hier vor allem der Ruhrschnellweg. Dieser erste Weg nur für Fahrräder verbindet die Metropolen an der Ruhr. Hierzu benötigt man ein straßentaugliches Fahrrad. Der Fahrradhändler Duisburg hat hier viele Modelle vorrätig. Dazu unterscheiden sich die Räder in Damen- und Herrenmodelle. Allerdings ist dies heute nicht mehr so eng gefasst. Viele Herren nutzen auch ein Damenrad wegen der einfacheren Aufstiegsmöglichkeit.

E Bikes vom Fahrradhändler Duisburg
Gerade für die ältere Generation werden Fahrräder mit einem Hilfsmotor sehr interessant. Hier wird an Steigungen und auch nur nach Bedarf der Motor hinzugeschaltet. Dieser unterstützt schnell damit man nicht mit zu hoher Anstrengung den Berg hinauf muss. Geladen wird hier in fast allen Fällen mit einem Akku. Wenige Modelle werden auch mit Benzin betrieben. Hierzu gibt es beim Fahrradhändler Duisburg eine exzellente Beratung. Das Personal wird ständig geschult und ist auf dem neuesten Stand. Besonders hoch ist die Vielfalt bei den Trekkingbikes die man sich beim Händler unbedingt anschauen sollte.

Fahrrad Tour durch Duisburg

Schreibe einen Kommentar