Ostseeküsten Radweg

Auf der Länge von 430 Kilometern führt der Ostseeküsten Radweg im Bundesland Schleswig Holstein von der Kupfermühle in der Nähe von Flensburg bis nach Lübeck -Travemünde und hat für seine begeisterten Radler auf seiner Strecke ein Vielzahl von faszinierenden Facetten zur Verfügung. Hierbei machen viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und einzigartige Naturerlebnisse die Route zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Ostseeküsten Radweg beginnt in Kupfermühle bei Flensburg über geht dann weiter über Glücksburg, Eckenförder, Hohwacht, über die Sonneninsel Fehmarn bis nach Lübeck-Travemünde.

Beginn in Flensburg

Beim Start in der Nähe der Stadt Flensburg muss man unbedingt die historische Hafenstadt und das Schifffahrts- und Rummuseum sich ansehen. Das nächste Ziel ist dann die Weiterfahrt in Richtung Schlei über Kappeln mit den dort vorhandenen einzigartigen Heringszäunen bis nach Damp. Hier kann man sich mit Massagen und anderen Anwendungen von der Last des Tages mit dem anstrengenden Fahrradfahren befreien und sich etwas verwöhnen lassen. In Eckenförde trifft man eine verträumte und schöne gelegene Altstadt an. Hier kann man dann etwas ausruhen und sich ein Fischbrötchen als Zwischenmahlzeit gönnen. Das nächste Ziel ist die Kieler Bucht. In der näheren Umgebung befinden sich das Künstlermuseum in Heikendorf sowie das U-Boot in Laboe sowie der Kieler Hafen mit seinen vielen einzigartigen Eindrücken.

Weiter auf die Insel

Vom Kieler Hafen ausgehend, fährt man mit dem Blick auf das Meer der Insel Fehmarn entgegen. Auf der Insel nimmt man dann den Inselrundkurs, vorbei am Meereszentrum Fehmarn und dem NABU Wasservogelreservat, in Angriff, bevor man dann sich wieder auf das Festland zu bewegt. Auf dem Weg nach Lübeck kommt man an vielen traditionsreichen Urlaubsroten vorbei, die dann mit ihren schönen Sandstränden auch zu dem einen oder anderen Sonnenbaden einladen. Hier kann man dann im Erlebnisbad „Grömitzer Welle“ sich von den Strapazen des Tages etwas erholen oder dann einen schönen Tag im Hansa Park Sierksdorf verbringen.

Vor den Toren von Lübeck liegt dann Travemünde. Hier findet dann der Ostseeküsten Radweg seinen Abschluss. Davor sollte man in Travemünde auch den historischen Kern besichtigen.

Unterwegs auf dem Ostseeküstenradweg:

Schreibe einen Kommentar