Schon mal von einem Bierabo gehört?

Bierabo? Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich kürzlich mit meinen Kumpels zusammen gesessen habe. Denn es ging um nichts anderes. Nun wollte ich mich nicht blamieren und habe einfach mitgeredet, aber ohne die geringste Kenntnis, was das wirklich ist. Dennoch hat mich das Thema interessiert und ich habe recherchiert. Das Bierabo ist genau das, was Ihr euch auch unter dem Namen vorstellen könnt. Ihr könnt also Bier im Abo kaufen. Bezahlt einfach die Summe, die euch auf der Internetseite vorgegeben wird, und schon werdet Ihr regelmäßig mit Bier beliefert. Ihr bekommt aber nicht einfach nur Bier, sondern könnt euch entweder für die Sorten entscheiden, die Ihr gerne trinkt, oder Ihr lasst euch einfach überraschen. Im Internet gibt es immer mehr Anbieter die das Bierabo anbieten. Natürlich habt Ihr hier die freie Wahl und könnt euch für ein günstiges und gutes Angebot entscheiden. Das Bierabo wird euch dann auch eine ganze Zeit nützlich sein. Ich zum Beispiel bezahle 59,85 Euro im Quartal und dann werde ich auch noch mit tollen und neuen Biersorten überrascht. Mittlerweile bin ich schon eine Zeit lang dabei und nutze es auch. Ich habe es auch nicht bereut, das Bier im Abo zu kaufen.

Was es euch bringt?

Ihr müsst keine Bierkisten mehr nach Hause schleppen und könnt voll und ganz genau wie auch ich davon profitieren. Es ist immer einen Versuch wert. Ihr müsst euch nur für einen Anbieter entscheiden und schon könnt Ihr auch davon profitieren. Natürlich solltet Ihr nicht zuviel investieren, denn ihr müsst immer bedenken, dass das Unternehmen auch noch etwas verdienen möchte. Bitte testet aber das Abo, denn Ihr könnt es bei Nichtgefallen immer kündigen. Aber hierfür lest euch immer die Regeln richtig durch.

Das Bierabo von Pfauenbier

Radweg Königssee-Bodensee

Der Bodensee ist in jedem Fall eine bequeme und atemberaubende Radroute, wo jeden Frühling und Sommer die Radfahrer zahlreich anzutreffen sind. Natürlich auch im Herbst oder Winter, aber das sind häufig nur die hartgesottenen Radler, sodass eher von Frühling bis zum Herbstanfang eine Vielzahl Radfahrer örtlich am Radweg Königssee-Bodensee anzutreffen sind. Der Grund liegt sicherlich mit 418 Kilometern Strecke und der natürlichen Umgebung auf den Händen, um die Empfehlung für diesen Weg aussprechen zu können. Schlißelich ist es eine Wohltat, wenn die Optik mit den Wünschen der Fahrer übereinstimmt und hier gibt es keine Zweifel daran, dass der Radweg Königssee-Bodensee eine wichtige Empfehlung auf jeder Radtour darstellt.

Der Radweg Königssee-Bodensee hält viele Regionen bereit

Ein einfacher Radweg mit vielen Bäumen und dem Boden- sowie Königssee ist langweilig? Das kann sich wohl niemand beim Radweg Königssee-Bodensee vorstellen, weil hier vom Oberallgäu bis zum Tölzer Land eine Vielzahl an Regionen durchquert werden, die eine Reiseroute nochmals hervorheben. Das Oberallgäu, Tölzer Land, das Blaue Land, der Tegernsee und die Chiemsee sind Regionen, die am Bodensee sowie dem Radweg Königssee-Bodensee vorbeiführen, sodass die Strecke von circa 418 Kilometern alles andere, als langweilig werden dürfte.

Ein Radweg muss vieles bieten. Die gute Aussicht kommt dazu und am besten nicht zu unebene Strecken, damit auch Anfänger bei einer längeren Radtour nicht sofort an ihre Grenzen stoßen. Da kommt der Radweg Königssee-Bodensee genau richtig, um hier für Anfänger und Profis alle Weichen zu stellen sowie eine tolle Route rein optisch gesehen durch mehrere Regionen zu durchqueren. Hinzu kommt, dass diese Route einfach zu befahren ist, was letzten Endes für diese Radroute spricht und die Empfehlung einer Reise zum Radweg Königssee-Bodensee ausmacht sowie untermauert.

Radreise auf dem Bodensee-Königsseeradweg 2015

Tauernradweg – Die Alternative zum berühmten Donau Radweg?

Die meisten Menschen die sich für größere Touren mit dem Fahrrad interessieren, vergleichen gerne den Tauernradweg mit dem Donau Radweg. Ist dies eine gute Alternative? Kann man auf dieser Strecke überhaupt etwas sehen? Welche der beiden Strecken hat mehr Kultur und Geschichte zu bieten? Diese Fragen sind natürlich für Radfahrer besonders interessant. Doch ein Vergleich zwischen dem Tauernradweg und dem Donau Radweg sollte man so nicht anstellen. Beide Radwege haben ihre ganz speziellen Vorzüge, die aus völlig unterschiedlichen Kategorien kommen. Daher lassen sich diese Punkte auch nicht direkt vergleichen. Im Volksmund würde man hierzu sagen „Ich kann auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen“. Dieser Ausspruch würde hier ganz genau passen. Der Tauernradweg verfügt über eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Ebenso hat dieser auch viele sehr schöne Orte zu bieten, die einfach die unberührte Natur widerspiegeln. Auch der Donau Radweg kann mit solchen Punkten dienen, jedoch auf einer anderen Schiene. Kultur ist nicht immer Kultur und Geschichte spricht nicht immer von der gleichen Zeit. Das trifft hier auch zu. Wer als Radfahrer einen wirklichen Vergleich anstellen möchte, der hat nur eine Möglichkeit. Er muss beide Touren fahren. Das wiederum stellt aber gar kein so großes Problem dar. Denn der Tauernradweg und der Donau Radweg treffen in Salzburg aufeinander. Man kann also im Prinzip direkt weiterfahren, wenn man eine der beiden Strecken absolviert hat. Doch wird generell empfohlen sich, egal welche Tour man als erstes absolviert hat, sich ein paar Tage Ruhe zu gönnen. In einem Punkt sind sich beide Strecken unglaublich ähnlich und das ist die Belastung für den Körper. Man sollte die Strecken daher nicht unterschätzen und sich auch nicht selbst überschätzen.

Bildern vom Tauernradweg

Kinder Adventskalender sollen die Adventszeit versüßen!

Weihnachten ist nicht mehr fern und Kinder freuen sich ungeduldig auf die kommenden Feiertage. Der Kinder Adventskalender soll ihnen die Adventszeit verkürzen und natürlich versüßen. Viele Eltern lehnen die reinen Mit Schokolade befüllten Kinder Adventskalender aus Prinzip ab und kaufen die, von verschiedenen Spielzeugherstellern angebotenen, Adventskalender für die lieben Kleinen. Das kann ganz schön teuer werden und nach der Adventszeit verschwinden die Figure wieder und werden nicht mehr bespielt. Die Themenadventskalender von PLaymobil, Lego, von Kinder -Sie aller erelt das gleiche Schicksal. Da bietet sich ein Adventskalnder zum selbstbefüllen an. Es gibt diese Kinder Adventskalender in ielen Ausführungen und sie sind sehr beliebt. Eltern können sich dabei austoben und den Kleinen jede Tag bis Weihnachten ein kleines Geschenk machen, das auch genutzt wird. Für Schulkinder kann man Stifte, Radiergummi, Lollis, acuh mal einen Euro in die kleine Tasche packen und es ist nicht nur ein schnödes Stück Schokolade oder eine Kunststofffigur für die beim täglichen Spiel keine Verwendung vorhanden ist. Natürlich gibt es auch Kinder Adventskalender deren Inhalt nicht im Nirvana verschwindet und für den weiter Verwendung da ist. Ein Kinderadventskalender mit Schmuckteilen für kleine Mädchen zum Beispiel ist beliebt und Jungs stehen natürlich auf Technik. Es lässt sich also ausgiebig über den Inhalt von Adventsklandern streiten. Am besten man lässt sich als Eltern bei der Anschaffung von seiner Intuiition leiten und hört auch auf die Wünsche der Kleinen um mit senem Kinder Adventskalender ins Schwarze zu treffen und nicht voll daneben zu liegen. Der Kinder Adventskalender soll schließlich die Zeit vom 1. bis 24. Dezember so kurz wie nur möglich erscheinen zu lassen.

Kinder Play-Doh Adventskalender 2015

Glückliche Freundin das eines Adventskalender für die Freundin

Seine Freundin kann man sehr gut überraschen, indem man ihr im November einen netten Weihnachtskalender für Frauen bastelt und ihr diesen am 01.12 schenkt. Am besten eignen sich dafür Adventskalender mit einer Füllung die sich sehr gut besorgen lassen. Als gute Idee haben sich dabei Adventskalender mit Parfümerie-Artikel geeignet. Für einen komplett gefüllten Adventskalender benötigt man 24 unterschiedliche Geschenke. Am besten man überlegt sich vorher welche Geschenke man gut und günstig zum Beispiel in der Drogerie bekommen kann und welche Füllungen man in der Parfümerie besorgen muss. In der Drogerie lassen sich sehr gut Artikel wie Hautcremes, Wattepads zum abschminken, Nagelschere oder eine Nagelpfeile besorgen. In der Parfümerie kann man dann die zusätzlich benötigten Dinge wie zum Beispiel einen Lippenstift, ein Parfum oder Lidschatten besorgt werden. Die 24 kleinen Geschenke sollte man dann mit weihnachtlichen Geschenkpapier verpacken und zu einem dekorativen Adventskalender zusammen stellen. Beim Geschenkpapier sollte man darauf achten verschiedene Geschenkepapiere zu nutzen um später ein etwas besseres Bild zu haben. Ein Dekorativer Adventskalender könnte zum Beispiel sein, dass man seine kleinen Geschenke in einem Schrank stellt und vorher die kleinen Pakete noch mit einer Nummer beklebt hat. Größe Geschenke kann man aber auch auf den Fußboden oder einen kleinen Beistelltisch stellen.

Ein Beauty Adventskalender im Check

Das helle Zeichen des Sakraments – Die Kommunionkerze

Viele gläubige Menschen, die man danach fragt, welche Zeichen oder Symbole sie mit der Kommunion verbinden, werden wohl spontan mit der Kommunionkerze antworten. Diese wirklich besondere Kerze wird wohl wie kein zweites Symbol mit der feierlichen Kommunion verbunden.
Traditionell werden die wunderschönen Kerzen währen der Messe am Altar entzündet. Kinder halten diese dann fest. Wenn die Messe aus ist, begleitet die Kerze dann weiter durch den Tag als wunderbares Synonym das ein Licht entzündet wurde. Auch am Nachmittag werden die Kommunionkerzen dann gern als festliche Tischdekoration aufgestellt. So behält man sich nicht nur die Erinnerung an die festliche Erstkommunion, sondern auch an einen ganz besonderen Brauch, nämlich dann wenn keine Taufkerze vorhanden ist. Die Kommunionkerze ersetzt nämlich dann auch die Hochzeitskerzen, wo die jeweiligen Daten im Wachs der Kerze vermerkt werden. So kann man durchaus sagen, dass die Kerze ein Kommunionkind fast ein Leben lang begleitet. Es gibt unheimlich viele verschiedene Varianten der Kommunionkerze. Ob sie nun groß oder klein, dünn oder auch dick sind, viele Fachgeschäfte halten eine große Auswahl der schönen Kerzen bereit. Farblich kann auch fast jeder Wunsch erfüllt werden, besonders beliebt jedoch sind die klassischen Varianten in Gold oder Silber. Viele Kerzen haben zudem einen Kelch oder einen Regenbogen aufgedruckt. Achten sollte man beim Kauf darauf, dass diese Symbole aus Wachs verziert werden. Damit die Kommunionkerze auch einmalig wird, kann sie anschließend noch mit dem Namen des Kindes verziert werden. So kann man bei der Messe auch sicher sein, dass die Kerzen der Kinder nicht vertauscht werden. Traditionell kaufen die Kommunionkerzen immer die Eltern, können aber auch ein Geschenk der Taufpaten sein. Durch einen passenden Kommunionkerzenständer kann man anschließend das helle der Licht der schönen Kerze auch zu Hause genießen.

Vorbereitung zur Erstkommunion – Die Kommunionkerze basteln

Alpenüberquerung

Wer träumt nicht davon einmal ganz hoch hinaus zu kommen, alle Grenzen zu überwinden und einmal richtig über sich hinauszuwachsen.
Eine Möglichkeit einmal völlig aus dem Alltagstrott zu entfliehen wäre zum Beispiel eine Alpenüberquerung.

Solche Träume müssen keine Träume bleiben. Sie lassen sich mit ein wenig Vorbereitung tatsächlich verwirklichen. Schließlich hat auch Napoléon die Alpenüberquerung geschafft, warum also sollte man es nicht auch selber schaffen können?
Natürlich gehört eine gute Vorbereitung zu den wichtigsten Dingen wenn man ein solches Ziel verfolgt. Eine Alpenüberquerung will schließlich ausgiebig geplant werden.

Besonders wichtig ist natürlich die körperliche Fitness. Was bringt eine Alpenüberquerung wenn man es nicht mal schafft die Treppe am Bahnhof ohne Atemnot zu erklimmen.
Hat man aber die nötige Fitness und auch die nötige Zeit für ein solches Unternehmen, nun, warum nicht?

Auch die Reiseroute sollte im Voraus genauestens geplant werden, was mindestens ebenso wichtig ist wie die Ausrüstung. Diese sollte nicht zu viel Gepäck umfassen, allerdings dass Wesentlichste beinhalten. Ein Zelt beispielsweise sollte auf keinen Fall fehlen, wo soll man schließlich sonst übernachten?

Etwas worüber man vielleicht in der Vorbereitungsphase der Alpenüberquerung ebenfalls nachdenken sollte ist die Einbindung eines Führers. Er kennt sich in der Regel in der Region aus und kann bei dem großen Vorhaben hilfreich zur Seite stehen.

Die Alpen gehören zu den Schönsten Landschaften überhaupt, daher sollte man ein solches Erlebnis genießen und die Chance nutzen dem Alltagsstress zu entkommen.

Reportage einer Alpenüberquerung beim ZDF

Illertalradweg – Was Sie darüber wissen sollten!

Eine Radtour ist etwas tolles und in Deutschland wurde in den letzten Jahren immer mehr dafür getan, dass Menschen sich perfekt amüsieren können und bei einer Radtour ihr Land viel besser kennen lernen konnten. Auch für Touristen aus der ganzen Welt ist eine Radtour perfekt, um Deutschland und natürlich die Menschen, die hier leben, besser kennen zu lernen. Nun gibt es aber viele Radwege, die durch das ganze Land führen. Dazu gehört auch der Illertalradweg. Dieser Radweg erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 144 km.

Von wo nach wo?

Der Illertalradweg beginnt an der Quelle der Iller, nachdem der Radweg auch benannt wurde. Die Iller entspringt bei Oberstdorf im Allgäu. Der Illertalradweg endet dann in Donau an der Ulm. Der Radweg ist wunderbar, um auch die Berge kennen zu lernen. Es sind alles sehr gut ausgebaute Radwege und die Beschilderung ist während der gesamten Fahrt gewährleistet. Dadurch kommt auf dem Illertalradweg niemand vom Weg ab. Ausserdem kann eine Planung im Vorfeld schon einige Fragen aus dem Weg räumen. Ein Halt in den wichtigsten Städten sollte natürlich auch eingeplant werden. Ein passionierter Radfahrer ist in der Lage, den Illertalradweg innerhalb kurzer Zeit zu schaffen.

Die Planung im Vorfeld

Bevor es auf den Illertalradweg gehen kann, sollte geplant werden. Es sollte ausreichend Essen und Trinken mit genommen werden Sehr förderlich ist es auch, wenn jemand noch einmal nach dem Rad schaut. In der Regel sollten Sie sicher sein, dass Ihr Rad perfekt für eine solche Tour ausgestattet ist. Dank Taschen, die Sie an Ihrem Fahrrad befestigen können, werden Sie ganz sicher sein, dass Sie auch alles dabei haben. Sie können sich dadurch auf dem Illertalradweg sicher fühlen und schon bald das Land und die Leute besser kennen lernen!

Mit dem Fahrrad durchs Allgäu zum Bodensee:

Mit dem Fahrrad auf dem Spreeradweg

Der Spreeradweg – Ein Ausflugsziel in Deutschland für die ganze Familie Sie fahren in Ihrer Freizeit gerne Fahrrad, aber die Radwege in Ihrer Umgebung kennen Sie schon in- und auswendig und sie wollen ein wenig Abwechslung? Oder planen Sie einen Fahrrad Urlaub mit der ganzen Familie, wissen aber nicht, wohin es gehen soll? Hier in Deutschland haben Sie eine große Auswahl an tollen Radwegen und einer davon ist der Spreeradweg.

Nehmen Sie die Herausforderung an

Wenn Sie vorhaben, den ganzen Spreeradweg zu meistern, haben Sie sich ein großes Ziel gesetzt. Denn dieser Radweg läuft tatsächlich die ganze Spree entlang. Er beginnt an der Quelle inEbersbach und endet an der Mündung der Spree in die Havel in Berlin-Spandau. Sie haben also eine Strecke von ca. 356 km vor sich – ein ganz schönes Stück für einen Freizeitfahrer.

Fahrradspaß in Ost-Deutschland

Aber Sie müssen ja nicht nur auf dem Fahrrad strampeln, was gerade zu Beginn der Tour nicht zu vermeiden ist, außer Sie lassen die erste Etappe weg und beginnen erst in Bautzen. Aber die Anstrengungen lohnen sich. Denn zu Beginn können Sie die Natur des Oberlausitzer Berglandes genießen und sich im Anschluss ab Bautzen in der Oberlausitzer Hügel- und Teichlandschaft etwas von den Anstrengungen erholen. Hier gibt es noch unberührte Natur, was der ganzen Familie gefallen wird.

In Erkener ist die Tour fast geschafft und Sie können, wenn Sie möchten, noch problemlos in die Berliner City fahren. Aber nicht nur Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, Sie können auch eine Menge Kultur erleben, denn Sie fahren durch sorbisches Gebiet. So können Sie also nicht nur schöne Städte und Dörfer bewundern, sondern auch eine völlig andere Sprache kennen lernen.

Viel Spaß auf dem Spreeradweg

Wenn Sie nun Gefallen an diesem wunderbaren Fahrraderlebnis gefunden haben, besorgen Sie sich gleich Informationsmaterial zum Spreeradweg, dieses finden Sie problemlos im Internet, und planen Sie Ihre nächste Radtour.

Auf dem Spreeradweg von der Quelle bis nach Cottbus

Adventskalender für Erwachsene kaufen

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, freuen sich nicht nur Kinder auf Adventskalender, auch viele Erwachsene wollen sich mit einem Adventskalender auf die Weihnachtszeit vorbereiten. Es gibt heute viele Möglichkeiten, um einen Adventskalender für Erwachsene kaufen zu können. Vor allem das Internet bietet einen guten Mix an tollen Adventskalendern. Über einen nicht alltäglichen Adventskalender freuen sich Erwachsene natürlich noch mehr, das beginnt mit einem Bier-Adventskalender, bei welchem an jedem Tag ein anderes Bierchen geöffnet werden darf. Es gibt aber auch Wein-Adventskalender oder Adventskalender mit Büchern, CDs, DVDs und auch erotische Adventskalender.

Wie wäre es mit einem erotischen Adventskalender?

Besonders Paare erfreuen sich an erotischen Kalendern, so kann jeden Tag ein Türchen mit einer erotischen Überraschung geöffnet werden. Adventskalender für Erwachsene kaufen, heißt besondere Überraschungen auswählen. Auch ein Adventskalender mit süßen Pralinen oder kleinen Likörfläschchen bereitet Freude und schmeckt sowohl Männern als auch Frauen. Beliebte Adventskalender für Erwachsene sind auch solche mit Fotos der Liebsten, so kann man das ganze Jahr in Bildern Revue passieren lassen und jeden Tag ein neues Bild des letzten Jahres öffnen. Die Angebotsvielfalt ist genauso groß, wie die Vorlieben der Erwachsenen.

Adventskerzen, Kaffee oder Tee, die Auswahl ist riesig

Adventskalender für Erwachsene kaufen oder bestellen ist so einfach wie noch nie. Es gibt auch Adventskalender in Form einer Adventskerze, die jeden Tag für gemütliche und besinnliche Stunden sorgt. Manche Männer schenken ihrer Liebsten Pflege- und Beautyprodukte in Form eines Adventskalenders, jeden Tag ein anderes Mittel zur Schönheitspflege. Auch Adventskalender mit verschiedenen Kaffeesorten ist besonders für Kaffeeliebhaber ein willkommenes Geschenk, das gilt auch für Tee-Adventkalender bei Teeliebhabern. Es gibt aber auch Weihnachtskalender zum Selberbasteln. Nicht nur Kinder basteln für Mama und Papa, auch Erwachsene können Ihre Verwandten oder Freunde mit einem selbst gebastelten Adventskalender überraschen.

DIY Adventskalender basteln